weclapp ist eine cloudbasierte ERP-Plattform, das heißt system- und standortunabhängig, aus Deutschland. Eine Vielzahl von Branchen können mit dieser Lösung Geschäftsprozesse unternehmensübergreifend abbilden, optimieren und den Arbeitsalltag vereinfachen. Alle Daten und Prozesse sind über Ihren Webbrowser von jedem Ort aus erreichbar und bearbeitbar – Sie benötigen lediglich eine Internetverbindung und ein browserfähiges Endgerät. Die ERP Software ist im Funktionsumfang durch eine Vielzahl von API-Schnittstellen beliebig erweiterbar und kapazitätsmäßig nahezu unbegrenzt skalierbar. Mehrsprachen- und Mehrwährungsfähigkeit inkl. einer komplexen Steuermatrix sind in dem System enthalten.

Die weclapp wurde 2008 durch Ertan Özdil geründet und ist 2013 in den Markt eingetreten. Mit einem Wachstum um fast 100% seit Gründung ist weclapp auf den technologischen Weg zum ERP 4.0 und Marktführer im Bereich der KMU zu werden.

Über 100 Mitarbeiter betreuen inzwischen über 3300 Firmenkunden in über 30 Ländern. In den Jahren 2016 bis 2020 wurde weclapp als ERP-System des Jahres ausgezeichnet.

Natürlich ist die Software GoBD-zertifiziert und entspricht damit den Vorgaben für IT-gestützte Buchführen in Deutschland. Auch eine ISP 27001 Zertifizierung, nach dem international anerkannten Standard für Datensicherheit, liegt vor.